Menü

Herzchenplätzchen zu Valentinstag


Am 14.02. backten die Schüler der Klasse 7a Herzplätzchen für die ganze Schule. In den ersten drei Stunden wurde fleißig Teig angerührt, ausgerollt und Herzchen ausgestochen.

Verziert wurden die Teigwaren mit herzförmigen Zuckerstreuseln und einige der Plätzchen wurden mit Lebensmittelfarbe eingefärbt. Anschließend gingen die Schüler mit dem Valentinstagsgruß in die Klassen der Kugelsburgschule, um allen Schülern und Lehrern eine Freude zu machen.

 

Die Klasse 7a backt fleißig.

 

Der Valentinstag soll eigentlich ein Gedenktag für den heiligen Valentin sein, der ein armer Priester im dritten Jahrhundert war. Er galt als Patron der Liebenden, Verlobten und der Bienenzüchter.

Ein weiterer Ursprung des Valentinstags ist der nahende Frühling. Mitte Februar beginnt die Paarungszeit der Vögel. Ebenfalls war im römischen Reich dieser Tag der Göttin Juno, der Beschützerin von Ehe und Familie, geweiht. Ihr wurden am heutigen Valentinstag Blumen geopfert und man schenkte geliebten Frauen ebenfalls Blumensträuße.

 

Herzchenplätzchen gebacken von der Klasse 7a.

 

 

 

Text: Stefanie Pfeiffenbring

Bilder: Stefanie Pfeiffenbring

Kalender

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Aktuelle Termine

Wer ist online?

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Zum Seitenanfang