Menü

 

Kreisentscheid beim Vorlesewettbewerb: Pria-Celine Bulle vertritt die Kugelsburgschule

 

Der Kreisentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der Stiftung des Börsenvereins des deutschen Buchhandels fand in der Jugendherberge Korbach statt. 13 Schulen aus dem Waldecker Land  - und damit mehr als in den Jahren zuvor - hatten ihre Schulsieger zum Kreisentscheid geschickt.

Die Teilnehmer kamen von den verschiedenen Schulen des Landkreises Waldeck-Frankenberg, zum Beispiel von der MPS Sachsenhausen, der Kaulbachschule in Bad Arolsen und natürlich auch von der Kugelsburgschule Volkmarsen. Jeder Teilnehmer las einen Textabschnitt aus einem dafür eigens ausgewählten Buch drei Minuten lang vor. Die Leistungen der Teilnehmer waren so gut, dass es der Jury schwer fiel, ihre Entscheidungen zu treffen. Pria-Celine hatte eine Textstelle aus dem Buch „Dirk und ich“ ausgewählt und trug diese souverän vor. Danach folgte der Fremdtext aus dem Buch „Vier Wünsche ans Universum“ von Erin Entrada Kelly.

 

 

Trotz der hervorragenden Leistung von Pria-Celine siegte die zwölfjährige Henrike Wölker aus Wetterburg, die die 6. Klasse des Christian-Rauch-Gymnasiums besucht.

Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und ein Buchgeschenk des Börsenvereins „Das Museum der sprechenden Tiere“ von Helen Cooper.

Pria-Celine sagte im Anschluss an den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs: „Also, man ist schon sehr aufgeregt, aber wenn man dann am Lesen ist, geht es nach einer Zeit. Alle waren sehr gut. Und jeder hat es toll gemacht. Gewonnen habe ich nicht. Aber ich bin sehr dankbar dafür, dass ich teilnehmen durfte. Dieses Erlebnis werde ich niemals vergessen. Dankeschön!“

 

Kalender

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Wer ist online?

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang